Honig

Lammun Lumo ist eine Bioimkerei in Liperi im finnischen Nordkarelien. Trachtpflanzen unserer Bienen sind vor allem Weidenröschen, wilde Himbeere und andere Wald- und Wiesenblumen unserer unberührten Umgebung. Unser Weidenröschenhonig wurde 2011 mit einem Prädikat des finnischen Imkerverbandes ausgezeichnet. Wir bieten auch einen Bestäubungsdienst für die Biolandwirtschaft in der näheren Umgebung an.

Wenn Sie mehr über unsere Bioimkerei und Bienen erfahren möchten, laden wir Sie herzlich ein, diese Seiten zu durchstöbern. Unsere Bio- und andere Honige können über den Webshop bestellt werden. Falls Sie noch Fragen haben, können Sie mit uns per E-Mail oder telefonisch Kontakt aufnehmen!

Mit Imkergrüßen,
Ihre Bioimkerin Raija

Lammun Lumo Biohonig entsteht in der unberührten Natur Ostfinnlands. Unser cremiger-fester Honig wird von Bienenvölkern gesammelt, die mitten im Wald oder auf der Wiese aufgestellt sind. Es handelt sich um einen hellen Blütenhonig, der neben vielzähligen Wald- und Wiesenblumen u.a. Nektar von Blaubeere, Preiselbeere, Himbeere und Weidenröschen enthalten kann. Er wird in stilvolle Gläser in den Verpackungsgrössen 50g, 125g, 250g, 400g und 500g abgepackt. Zur Schleudersaison bieten wir ihn auch flüssig in der praktischen 350g Quetschflasche an.

Der Bahnwärterhonig ist ein heller, cremiger Vielblütenhonig, den die Bienen in der Nähe von Bahnhöfen in Ostfinnland sammeln. Der Honig aus Joensuu stammt aus den Parks und Gärten der ostfinnischen Stadt Joensuu. Die anderen Bahnhöfe liegen mehr auf dem Land, wo die Bienenvölker inmitten der finnischen Natur stehen. Das recycelbare Honigglas lässt sich später vielseitig verwenden und ist mit einem luftdicht schließenden Twist-Off-Deckel versehen. Honig aus Finnland von Imker Raino-Lars Albert.

Er wird in stilvolle Gläser in den Verpackungsgrössen 50g, 125g, 250g, 400g und 500g abgepackt. Zur Schleudersaison bieten wir ihn auch flüssig in der praktischen 350g Quetschflasche an.